Kunst und Kalorien

Sollten wir Ihr Interesse wecken...

dann kontaktieren Sie uns gerne. Ob für kleine kreative oder kulinarische Auftragsarbeiten, einen Ladenbesuch nach Vereinbarung oder eine Übernachtungsmöglichkeit. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

ein kleiner Rundgang

Unsere Geschichte

Es muss 2011 gewesen sein, als ich, Verena Hopf,

kleine Basteleien und Malereien für meine Mutter Waltraud Hopf gefertigt hatte und meine Oma damals ganz beiläufig meinte, dass wir damit doch auf den Weihnachtsmarkt gehen könnten.

Gesagt getan.

Um das Sortiment zu erweitern übernahm meine Mutter den Part der fleißigen Back- und Nähfee, sodass wir fortan als "Kunst und Kalorien" Gespann auf immer mehr Märkten unterwegs waren und es bis heute sind.

Somit ist unsere Entstehung einer flüchtigen aber nachhaltigen Idee meiner Oma Gertrud Solleder gewidmet, in deren alter Wohnung wir nach ihrem Tod unseren Laden, sowie auch ein Gästezimmer einrichteten.

Unser Laden 

Es dauerte einige Zeit, bis wir unser heutiges Sortiment für uns zusammengestellt hatten.
Mein Part besteht aus der Malerei, wobei ich mich an drei Künstlern orientiere.
Das ist zum einen Norman Rockwell aus den USA, Heinrich Zille aus Deutschland und zu guter Letzt Carl Larsson aus Schweden.
Ob Tabletts, Karten oder bemalte Holzplatten mit alten Rahmen - für jede Größenordnung und jeden Geldbeutel ist etwas dabei.

Und da nicht nur Kunst das Leben schöner macht, meine Mutter beteiligt sich hierbei mit schönen Näharbeiten sowie auch Filzschuhen, sondern auch allerhand Leckereien dazu gehören, arbeitet sie daran, diese zu zaubern.
Viele der Zutaten stammen aus eigenem Gartenanbau.
Neben alt bewährten Rezepten für z.B. Liköre, Essige, Aufstriche, Marmeladen, Plätzchen und Keksen schleicht sich auch immer mal wieder eine neue Kreation hinzu, die das jahreszeitliche Sortiment erweitert.

Unser Gästezimmer

Da wir mit unserem Ladensortiment ausschließlich auf Kunsthandwerkermärkten und dem Sulzer Wochenmarkt unterwegs sind, fungiert die Ladenfläche als B&B Übernachtungsstätte mit einem großen Schlafzimmer mit Doppelbett sowie einem Schlafzimmer für kleine Gäste.
Bad mit Dusche und separates WC vorhanden.

Man kann es sich vor dem Fernseher, mit einem guten Buch auf dem Sessel oder auf dem Balkon gemütlich machen.

W-Lan vorhanden.

Wohnungszugang ausschließlich über Treppe möglich.

Im Haus selbst lebt auch ein gemütlicher und freundlicher Berner Sennenhund namens Skalle, der gerne gestreichelt wird oder auf Gästewunsch auf den mittleren Wohnungsteil beschränkt ist.

Unsere Gästewohnung

Wird momentan renoviert bis voraussichtlich Ende Februar 2022.

Im obersten Stockwerk, im 2. Stock,  befindet sich eine weitere Wohnung mit Doppelbett, Dusch- und kleiner Küchenzeile, in welcher man sich auch einfache Gerichte zubereiten und im nebenan liegenden Wohn- Esszimmer die Beine hochlegen und entspannen kann.
WC separat vorhanden.

W-Lan, TV vorhanden.

Wohnungszugang ausschließlich über Treppe möglich.

Im Haus selbst lebt auch ein gemütlicher und freundlicher Berner Sennenhund namens Skalle, der gerne gestreichelt wird oder auf Gästewunsch auf den mittleren Wohnungsteil beschränkt ist.